logo10

Top Panel
Schüler:innen erzählen

Schüler:innen erzählen

Ehemalige Schülerinnen und Schüler erzählen über ihren Werdegang nach der Mittelschule.

Schüler:innen erzählen


Ehemalige Schülerinnen und Schüler erzählen über ihren Werdegang nach der Mittelschule.

Wir sind Expertschule

Wir sind Expertschule

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht der didaktisch sinnvolle Einsatz digitaler Medien in allen Gegenständen.

Wir sind Expertschule


Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht der didaktisch sinnvolle Einsatz digitaler Medien in allen Gegenständen.

Office 365

Office 365

Microsoft Office 365 verbindet das Arbeiten, Lernen und Zusammenarbeiten an einem Ort.

Office 365


Microsoft Office 365 verbindet das Arbeiten, Lernen und Zusammenarbeiten an einem Ort.

A+ R A-

logo_neu   Microsoft Office logo   webuntis  schoolfox   facebook icon    instagram icon

Schülerliga

Wir sind im Halbfinale!

Das Wetter war bewölkt, doch der Rasen glühte! 

In einem fulminanten Heimspiel konnte die Fußballmannschaft der MS Villach-Auen von ihrem Können überzeugen: Unter der ambitionierten und kompetenten Leitung von Herrn Michael Waldhauser gelang es unseren Kickern, einen soliden 6:3-Sieg gegen die Gäste der MS 6 St. Peter aus Klagenfurt zu erzielen. Nach dem Aufstieg ins C-Pool-Schülerliga-Viertelfinale erfolgte damit die Qualifikation fürs Halbfinale, das am 17. Mai 2023 gegen die MS Lavamünd stattfinden wird!

Ein spannendes Spiel mit der gesamten Schule auf den grünen Tribünen: SchülerInnen wie LehrerInnen! Und ein Tag, den so schnell niemand in Auen vergessen wird!

Besonders herzlichen Dank möchten unser Schulteam und sein Trainer Herrn Martin Aigner und Herrn Stefan Gailberger für die Unterstützung bei der Match-Vorbereitung zukommen lassen. Weiterer, ebenso großer Dank gebührt dem Elternverein unter Obmann Herrn Lovrenovic, der die Sportler mit Speis und Trank versorgte, sowie unserem Herrn Schulwart für den frisch gemähten Rasen! Gedankt sei auch den Schüler:innen, Kolleg:innen und Eltern für die tatkräftige Unterstützung!

Das vermutlich größte Lob aber gilt unserer Auen-Fußballmannschaft, deren Kampfgeist und Zusammenhalt schlussendlich zum verdienten Sieg führten!

Bericht und Fotos: Georg Reitz

 

 

 

NAWI-Tage 2023

... von Schüler:innen für Schüler:innen

Auch heuer fanden in unserer Schule wieder NAWI-Tage statt: Zwei Wochen voller Schnuppermöglichkeiten für Volksschüler:innen, und für viele der erste Kontakt mit den NAturWIssenschaften!

Im Stationenbetrieb werden diverse biologische, physikalische und chemische Phänomene erklärt, entdeckt und dokumentiert.
Die Experten: Schüler:innen unserer Schule, die ihr bei uns erlerntes Wissen auf die wohl beste Art unter Beweis stellen, die es gibt: die Vermittlung an junge, interessierte Menschen!

Bericht und Fotos: Georg Reitz

 

 

 

Landeswettbewerb Erste Hilfe

"Silber" - 3. Platz

Zum ersten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Landeswettbewerb "Erste Hilfe" des JRK am 20. April 2023 im Lavantinum in St. Andrä im Lavanttal teil und erreichten in der Gruppe "Silber" den 3. Platz.

Wir gratulieren Tobias Kanavc, Jwan Jawish, Johanna Komatz, Lisa Andritsch, Lana Marjanovic, Laura Kerschhaggl und Elke Tschudnig zu diesem großartigen Erfolg!

Bericht: Elke Tschuding
Fotos: Elke Tschudnig und JRK

 

 

 

Peer-to-Peer-Workshop

Workshop in der 4a!

Das Projekt HERA+ setzt sich aktiv und präventiv gegen Gewalt an "Mädchen und Frauen" ein. Im Rahmen eines Peer-to-Peer-Workshops wurden unsere Jugendlichen für dieses Thema sensibilisiert und stellten sich Fragen wie:

Was ist Gewalt?
Was haben Geschlechterrollenbilder damit zu tun?
Was kann ich dagegen tun?

Ein lehrreicher und aufschlussreicher Vormittag!

Vielen Dank an die Organisation sowie die kompetenten Vortragenden! 

Bericht und Fotos: Georg Reitz

 

 

 

Crosscountry

CROSS COUNTRY-Bezirksmeisterschaften 2022

Am 13. 10. 2022 fanden die Bezirksmeisterschaften des Cross-Country-Laufes in der Alpenarena statt. Unsere Schule war mit drei Teams am Start und konnte gute Leistungen erbringen. In unseren Altersklassen nahmen Teams aus fünf verschiedenen Schulen teil.

Das beste Mannschaftsergebnis erreichten die Mädchen der Klasse 0W mit einem guten 3. Platz. Die Schüler Amar Memic (4c) und Azimov Muhammadjon (2a) haben beim Lauf eine sehr gute Leistung erbracht. Amar erreichte den 5. Platz von 35 Teilnehmern und Muki konnte den 3. Platz von 26 Schülern erringen.

Ein Läufer unserer Schule aus den 4. Klassen wurde aufgrund starker Anstrengung beim Lauf bewusstlos. Zwei seiner Mitstreiter brachen den Lauf ab und setzten die Rettungskette in Gang. Die beiden Schüler erhielten eine Medaille.

Bericht: Amer Cehajic (4b)

Fotos: Martin Aigner

 

 

 

Aktuelle Termine

9. Februar 2024

12. bis 16. Februar 2024

19. Februar 2024